• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell
StartseiteMarktplatzSchluss mit dem Routerzwang 01.09.2016

DSL-Modem und KabelrouterSchluss mit dem Routerzwang

Der Internetrouter arbeitet meist still und leise in einer Ecke der Wohnung und verbindet Festnetztelefon, PC, Laptop, Smartphone, Fernseher und Co. mit dem weltweiten Datennetz. Gestellt wird er bisher fast immer vom jeweiligen Internetanbieter. Doch das könnte sich jetzt ändern. Worauf müssen speziell Verbraucher achten, die über das Fernsehkabel ins Internet gehen?

Am Mikrofon: Stefan Römermann

Auf einem Computerbildschirm ist am Donnerstag (03.02.2011) in Berlin der Schriftzug «IP-Adresse» zu lesen. (picture alliance / dpa - Franz-Peter Tschauner)
Zum 1. August 2016 wurde der sogenannte Routerzwang abgeschafft. (picture alliance / dpa - Franz-Peter Tschauner)

Zum 1. August 2016 wurde der sogenannte Routerzwang abgeschafft. Seither können Internetnutzer sich die Schaltzentrale ihres Heimnetzwerks selbst aussuchen – und beispielsweise statt des gestellten Geräts ein anderes mit praktischen Zusatzfunktionen verwenden. So lassen sich mit dem passenden Router Telefongebühren sparen und es kann per Knopfdruck die eigene Video- und Musiksammlung mit allen Hausbewohnern geteilt werden.

Welche Geräte gibt es überhaupt auf dem Markt? Was kosten und was können sie? Wie kompliziert ist der Umstieg? 

Hörerfragen sind wie immer willkommen. Die Nummer für das Hörertelefon: 00 800 – 44 64 44 64 und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.

Gäste der Marktplatzserie: Marleen Frontzeck-Hornke, Redakteurin von teltarif.de, Katja Henschler, Referatsleiterin Telekommunikation/Elektronische Medien ud Landesgeschäftsstelle, Verbraucherzentrale Sachsen Max Mehl, Free Software Foundation Europe, FSFE Germany Coordinat  (Deutschlandradio/ Stefan Römermann)Die Gästerunde mit Moderator Stefan Römermann in der Sendung Marktplatz. (Deutschlandradio/ Stefan Römermann)

Gesprächsgäste:

  • Marleen Frontzeck-Hornke, Redakteurin von teltarif.de 
  • Katja Henschler, Referatsleiterin Telekommunikation/Elektronische Medien, Landesgeschäftsstelle, Verbraucherzentrale Sachsen
  • Max Mehl, Free Software Foundation Europe, FSFE Germany Coordinator

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk