• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 00:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSport am Wochenende"Ein Ritt auf der Rasierklinge"27.07.2013

"Ein Ritt auf der Rasierklinge"

Der Geschäftsführer des Drittligisten Preußen Münster will höhere TV-Gelder

Im Gründungsjahr der Fußball-Bundesliga, 1963, war Preußen Münster noch erstklassig, heute spielt der Traditionsverein in der 3. Liga. Diese wird von Kritikern als "Pleiteliga" angesehen. Viele Clubs leiden unter finanziellen Problemen, wie Preußen-Manager Carsten Gockel beklagt.

Carsten Gockel im Gespräch mit Bastian Rudde

Das Logo des Drittligisten Preußen Münster
Das Logo des Drittligisten Preußen Münster

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 27. Januar 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk