Samstag, 16.12.2017
StartseiteKultur am SonntagmorgenEnde der Westkunst?13.03.2005

Ende der Westkunst?

1. Jan Hoet, Kurator und Kunsthistoriker aus Gent, im Gespräch mit Rainer B. Schossig

Jan Hoet ist Kunsthistoriker und Ausstellungsmacher aus Belgien, zur Zeit Gründungsdirektor des Martha-Kunstmuseums im westfälischen Herford.

Das neue Haus wird im Mai eröffnet. Zuvor leitete Jan Hoet jahrelang das Gemeentemuseum in Gent. 1992 zeichnete er verantwortlich für die äußerst populäre und erfolgreiche Documenta IX, die erste Kasseler Welt-Kunstschau nach der Wende.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk