Informationen am Morgen /

Endspurt im Wahlkampf

Reportagereihe in den "Informationen am Morgen"

Wahlplakate der CDU, SPD und von Bündnis 90/Die Grüne zur Bundestagswahl 2013
Wahlplakate der CDU, SPD und von Bündnis 90/Die Grüne zur Bundestagswahl 2013 (picture alliance / dpa)

Seit dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) ist doch so etwas wie Wahlkampf ausgebrochen. Die bisherigen Umfragewerte haben sich zwar nicht entscheidend verändert, aber doch genug, um die Parteien und Kandidaten für die Landtagswahlen in Bayern und Hessen und natürlich die Bundestagswahl noch einmal zu mobilisieren. In unserer Reihe bis zur Wahl am 22. September greifen unsere Autoren zentrale Themen noch einmal auf.

<p>Gesendet werden die Reportagen um 6:40 Uhr in den Informationen am Morgen und in den Informationen am Mittag um 12:40 Uhr.<br /><br />Die geplanten Beiträge:<br /><br /><br />Montag, 9. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="260944" text="Seehofer und der Rasenmäher gegen Aigner und Söder" alternative_text="Seehofer und der Rasenmäher gegen Aigner und Söder" /> (Michael Watzke)<br /><br />Dienstag, 10. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261096" text="Die Grünen und ihre Koalitionsoptionen" alternative_text="Die Grünen und ihre Koalitionsoptionen" /> (Christel Blanke)<br /><br />Mittwoch, 11. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261097" text="Radau-Brüderle und seine FDP im Wahlkampf" alternative_text="Radau-Brüderle und seine FDP im Wahlkampf" /> (Klaus Remme)<br /><br />Donnerstag, 12. September 2013<br /><strong>Ude und Aiwanger – ein brisantes Gespann</strong> (Barbara Roth)<br /><br />Freitag, 13. September 2013<br /><strong>Haustürwahlkampf der SPD – Wähler motivieren</strong> (Frank Capellan)<br /><br />Samstag, 14. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261634" text="Die Piraten – noch Wind in den Segeln?" alternative_text="Die Piraten – noch Wind in den Segeln?" /> (Falk Steiner)<br /><br />Sonntag, 15. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261704" text="Landtagswahl Bayern" alternative_text="Landtagswahl Bayern" /><br /><br />Montag, 16. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261682" text="Schulpolitik als wichtigstes Wahlthema in Hessen" alternative_text="Schulpolitik als wichtigstes Wahlthema in Hessen" /> (Anke Petermann)<br /><br />Dienstag, 17. September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261928" text="Die &quot;Alternative für Deutschland&quot; – Zünglein an der Waage?" alternative_text="Die &quot;Alternative für Deutschland&quot; – Zünglein an der Waage?" />(Stefan Maas)<br /><br />Mittwoch, 18 September 2013<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="261931" text="Integrationspolitik – ein hessischer Dauerbrenner" alternative_text="Integrationspolitik – ein hessischer Dauerbrenner" /> (Thielko Grieß)<br /><br />Donnerstag, 19. September 2013<br /><strong>Merkel und das Nicht-Thema Europa</strong> (Stephan Detjen)<br /><br />Freitag, 20. September 2013<br /><strong>Gysi und die Linke im Westen</strong> (Gerhard Schröder)<br /><br />Sonntag, 22. September 2013<br /><strong>Bundestagswahl und Landtagswahl Hessen</strong><br /><br /><hr><br /><em>Weitere Beiträge, Interviews, Analysen, Umfragen und Reportagen zur Bundestagswahl im DLF <papaya:link href="http://wahlblog.deutschlandfunk.de/" text="in unserem Blog" title="Deutschlandfunkblog zur Bundestagswahl 2013" target="_blank" /></em></p>

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Informationen am Morgen" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Verwandte Links

Interview

Evolution der Fantasie"Der Mensch kann ohne Kunst nicht existieren"

Tänzer des Szegediner Zeitgenössischen Balletts im Stück "Mimicri - Der Frühlingsbrauch"

Der Evolutionsbiologe Thomas Junker geht von einer biologisch angelegten Fähigkeit des Menschen zur Kunst aus, die vor etwa 100.000 Jahren entstanden ist. Die Notwendigkeit der Kunst ergebe sich aus den Problemen des sozialen Zusammenlebens, sagte Junker im Deutschlandfunk.

 

Podium

AfDUnklare Standortbestimmung

AfD-Chef Bernd Lucke sieht seine Partei nicht so weit rechts wie viele Kritiker

Das Thema "Richtung" bestimmte die Diskussionen am Rande des Europa-Parteitags der "Alternative für Deutschland". Stehen wir in der Mitte? Oder doch rechts? Darüber wurde bei Bratwurst draußen vor der Erfurter Messehalle lebhaft gesprochen. Einig waren sich alle dabei vor allem in einem: in der Medienschelte.

 

Informationen am Mittag

Ukraine-KriseKeine Entspannung in Sicht

Eine prorussische Demonstrantin in Charkiw hält ein Schild mit der Aufschrift "Russia is our friend - USA go home!"

Nach der tödlichen Schießerei hat der selbsternannte "Bürgermeister" von Slawjansk im Osten der Ukraine Friedenstruppen und Waffen von Russland gefordert. Der russische Außenminister Lawrow ging darauf jedoch nicht ein, sondern kritisierte vor allem die Übergangsregierung in Kiew.

 

Informationen am Abend

LawinenabgangZwölf Tote bei Unglück am Mount Everest

Totale des Mount Everest im Himalaya in Nepal

Nach dem Lawinenabgang am Mount Everest werden noch mehrere Menschen vermisst. Sie waren beim schwersten Unglück in der Geschichte des Bergsteigens am höchsten Berg der Erde von einer Lawine verschüttet worden. Mindestens zwölf Nepalesen kamen dabei ums Leben.

 

Interview der Woche

Zukunft der Kirche"Das Wichtigste ist die Verkündigung des Evangeliums"

Kardinal Reinhard Marx lächelt, vor ihm ein Mikrofon, hinter ihm auf einem Gebäude der Schriftzug "Bischöfliches Priesterseminar Borromäum"

Der Münchner Erzbischof, Reinhard Kardinal Marx, beklagt eine zu starke Fixierung auf die Institution Kirche. "Nicht die Kirche soll attraktiv sein, sondern das Evangelium soll attraktiv sein", sagte Marx im Deutschlandfunk. Nur so könne Christus in der Gesellschaft lebendig bleiben.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

US-Vizepräsident Biden  zu Gesprächen in Kiew | mehr

Putin  rehabilitiert Krim-Tataren | mehr

Ostermärsche  mit Aktionen in Hamburg und im Ruhrgebiet beendet | mehr

Boston-Marathon  mit massiven Sicherheits-Vorkehrungen | mehr

UNO:  Rebellen im Südsudan töten hunderte Menschen | mehr