• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 11:30 Uhr Sonntagsspaziergang
StartseiteFreistilSexy sells - Frauen verraten, wovon Männer nur träumen können14.09.2014

Erotik Sexy sells - Frauen verraten, wovon Männer nur träumen können

Das älteste Kunstwerk der Welt stellt eine nackte Frau dar: die Venus von Willendorf. Der nackte weibliche Körper generiert heute, 27.000 Jahre nach der berühmten Venus und trotz allgemein verfügbarer Pornografie, erstaunlicherweise den wertvollsten Rohstoff der Welt: Aufmerksamkeit.

Von Lorenz Schröter

Ein grün leuchtendes Toiletten-Hinweisschild mit einem weiblichen und einem männlichen Piktogramm (picture alliance / dpa / Uwe Zucchi)
Viele Frauen unterschätzen die Wirkung ihres erotischen Kapitals, meint die Soziologin Catherine Hakim. (picture alliance / dpa / Uwe Zucchi)

Das erotische Kapital ist eine natürliche Gabe, die von ihren Besitzerinnen oft unterschätzt wird, die mal lästig und doch mächtig ist - so die britische Starsoziologin Catherine Hakim von der London School of Economics. Schönheit erweist sich dabei als eine sehr vergängliche Währung auf dem sozialen Markt. Das erotische Kapital als Gabe, aber auch als der nackte Protest gegen herrschende Verhältnisse - ein Feature über das Geheimnis weiblicher Anziehungskraft.

Produktion: NDR 2012

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk