Sport am Wochenende / Archiv /

 

"Es war eine politische Blockwahl"

Christa Thiel als Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes mit knapper Mehrheit wiedergewählt

Christa Thiel im Gespräch mit Philipp May

Die Präsidentin des Deutschen Schwimm Verbandes (DSV), Christa Thiel, wurde mit knappem Ergebnis weidergewählt
Die Präsidentin des Deutschen Schwimm Verbandes (DSV), Christa Thiel, wurde mit knappem Ergebnis weidergewählt (AP)

Die frisch wiedergewählte Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), Christa Thiel, äußert sich über das knappe Ergebnis bei ihrer Wahl und spricht über die Aufarbeitung des schwachen Abschneidens bei den vergangenen Olympischen Spielen.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 10. März 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Sport aktuell

UEFAWeitere Kläger gegen Financial Fairplay

Eigentlich sollten sie den Profi-Fußball auf solidere Füße stellen, das kurzfristige Hochjubeln von Clubs mit Ölmillionen unterbinden und die Wettbewerbsfähigkeit der Vereinen sichern. Die Financial Fairplay (FFP) Regeln des Europäischen Fußballverbandes UEFA. Doch nach den Spielervermittlern lehnen sich jetzt auch die Fans gegen FFP auf.

FC BayernMünchens Business-Trip in die USA

Fußballclubs zieht es in der Saisonvorbereitung gerne ins Ausland. Der Rekordmeister fliegt in die USA. Neun Tage Training, zwei Testspiele und viel PR-Arbeit stehen auf dem Programm.

Fussball-WMZahlreiche Festnahmen wegen illegaler Wetten

Vor und während der Fußball-WM in Brasilien war die Sorge vor Spielmanipulationen groß. Schließlich gab es in den letzten Jahren mehrere schwere Fälle dieser Art. Dahinter stand oft die "Wettmafia" aus Südostasien. Heute meldet "Der Spiegel", dass acht Männer in Las Vegas verhaftet worden sind - wegen Sportwetten bei der WM.