Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:00:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

EssenHohe Jugendstrafen im Prozess um Anschlag auf Sikh-Tempel

Vor der Urteilsverkündung im "Tempelbomber"-Prozess am Landgericht Essen filmen Kamerateams das Geschehen. (picture alliance / dpa / Roland Weihrauch)
Journalisten in einem Saal am Landgericht Essen: Die Urteilsverkündung im "Tempelbomber"-Prozess fand anschließend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt (picture alliance / dpa / Roland Weihrauch)

Im Prozess um den Bombenanschlag auf einen Tempel der Religionsgemeinschaft der Sikhs in Essen sind die drei Angeklagten zu langjährigen Jugendstrafen verurteilt worden.

Die Jugendlichen müssen zwischen sechs und sieben Jahre ins Gefängnis, wie ein Sprecher des Landgerichts Essen mitteilte. Die Richter sprachen sie wegen versuchten Mordes beziehungsweise wegen Verabredung zum Mord schuldig. Alle drei waren zur Tatzeit 16 Jahre alt. Die Urteilsverkündung fand - wie bereits der Prozess - unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Bei dem Anschlag auf den Tempel Mitte April vergangenen Jahres waren drei Mitglieder der Religionsgemeinschaft verletzt worden.