Bücher für junge Leser / Archiv /

 

Expressiver Stil

Julia Friese und Christian Duda

Moderation: Ute Wegmann

Christian Duda und Julia Friese: "Schnipselgestrüpp"
Christian Duda und Julia Friese: "Schnipselgestrüpp" (BajazzoVerlag)

Christian Duda heißt eigentlich Christian Achmed Gad Elkarim. Er war Österreicher, Ägypter und ist jetzt Deutscher, war Katholik, Mohammedaner und ist schon seit sehr langer Zeit ein glücklicher Atheist.

Julia Friese - 1979 geboren in Leipzig - studierte Grafik und Buchkunst an der Hochschule Leipzig und lebt heute als freie Grafikdesignerin und Illustratorin in Berlin. Die beiden haben mehrere Bücher zusammen gestaltet, geschrieben, bearbeitet. Alle Bilderbücher sind im Bajazzo-Verlag erschienen und waren auf den Besten 7, der monatlichen Bestenliste des Deutschlandfunk.

Wir sprachen über:

- Mohrrübensuppenabenteuer von Julia Friese
- Alle seine Entlein von Christian Duda und Julia Friese
Ebenso von den beiden: Schnipselgestrüpp
Und Papierschiff ahoi! Von Jorge Lujan und Julia Friese, in deutscher Bearbeitung von Christian Duda.

Alle Bilderbücher sind im BajazzoVerlag erschienen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Bücher für junge Leser

Hélène de BeauvoirKleine Schwester und Feministin

Die französische Schriftstellerin und Feministin Simone de Beauvoir, aufgenommen bei einer Pressekonferenz in der dänischen Botschaft in Paris am 21.04.1983 nach der Entgegennahme des dänischen Sonning Kulturpreises.

Die Kunsthistorikerin Karin Sagner hat sich bereits viel mit Frauen in der Kunstgeschichte beschäftigt. Ihr aktuelles Buch "Souvenirs" enthält die Erinnerungen der Malerin Hélène de Beauvoir, die wie ihre große Schwester Simone für die Sache des Feminismus eingetreten ist.

Kinderbuchillustratorin"Ich finde Janosch mittlerweile ganz toll"

Die Kinderbuchillustratorin Anke Kuhl.

Die Frankfurter Künstlerin Anke Kuhl wusste schon immer, dass sie Kinderbuchillustratorin werden will. "Bilderbücher und illustrierte Bücher waren immer das, was mich am meisten fasziniert hat," sagte sie im DLF. Zu ihren erfolgreichsten Werken gehört "Das ABC der Schadenfreude".

KritikDie besten 7 Bücher für junge Leser im Juli

Auf der Buchmesse in Leipzig schauen sich Besucher in der Kinderbuchhandlung Bücher an, aufgenommen am 17.03.2013. Foto: Waltraud Grubitzsch

Eine Jury aus 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser.