Campus & Karriere / Archiv /

 

Fachkräftemangel - Talentsuche - Karriereperspektiven

Trends 2012 in Recruiting, Bewerbungstrends und Personalmanagement

Moderation: Andrea Lueg und Kate Maleike

Auf der Suche nach passendem Personal. (Stock.XCHNG / carl dwyer)
Auf der Suche nach passendem Personal. (Stock.XCHNG / carl dwyer)

Live-Sendung von der Fachmesse für Personalmanagement "Zukunft Personal 2012"

Mit folgenden Gesprächspartnern:

* Bernd Kraft, Geschäftsführer Online-Karriereportal MONSTER
* Stephan Dahrendorf, Geschäftsführer Inplace Personalmanagement GmbH
* Michael Tell, Elternberater "Prokind Unternehmensservice"
* Ralf Junge, Leiter Unternehmenskommunikation bei der Jobbörse "Absolventa"

Inklusive Umfrage unter Messebesuchern

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Campus & Karriere

Note Mangelhaft Was läuft schief bei der Umsetzung der Inklusion in Deutschland?

Ein Schulkind steht vor einer Tafel, auf der das Wort "Inklusion" geschrieben steht. (picture alliance / dpa)

Rund sechs Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland gibt es jetzt Noten von der UNO: Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat in dieser Woche nachgeprüft, wie gut die Konvention hierzulande umgesetzt wird. Und das Ergebnis fällt enttäuschend aus.

Ausstellung Schülerguides vermitteln Wissen über den Islam

Die ersten Besucher betrachten am 19.03.2015 in Dresden (Sachsen) im Bertolt-Brecht-Gymnasium die neue Ausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland". Die interaktive Schau ist ein Wanderprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung. (picture alliance / dpa / Matthias Hiekel)

Seit einer Woche ist die Wanderausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland" in einem Dresdner Gymnasium zu sehen. Die Schau gastiert also in jener Stadt, in der montags Tausende gegen Islamisierung auf die Straße gehen. Durch die Ausstellung führen ausgebildete Schüler ihre Mitschüler.

SchulenBundesregierung will digitale Bildung stärken

Schüler lernen am 24.02.2015 mit Tablet-Computern in einem digitalen Klassenzimmer am Messestand von Samsung bei der Bildungsmesse didacta in der Messe Hannover (Niedersachsen). (dpa / picture alliance / Julian Stratenschulte)

Mit dem "Pakt für digitale Bildung" will die Bundesregierung die Computerkenntnisse der Schüler verbessern. Der Bedarf ist da - derzeit scheitert Informatikunterricht zum Beispiel an schlechter technischer Ausstattung. Doch die Pläne sind umstritten.