Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteCorsoFahrradkultur 201208.08.2012

Fahrradkultur 2012

"Corso" auf zwei Rädern

Das Fahrrad ist das nächste große Ding: Urbane Biker bloggen über ihr Transportmittel, das zum Ausdruck einer Haltung geworden ist. Neue Bücher widmen sich dem Fahrrad-Style, Stadtplaner pilgern in die neuen Radmetropolen wie Kopenhagen oder Portland.

Fahr Rad! (Stock.XCHNG / Felix Carretto)
Fahr Rad! (Stock.XCHNG / Felix Carretto)

Auch deutsche Großstädte entschleunigen sich: Radfahrer sind längst eine kritischen Masse geworden, an der keiner mehr vorbei kommt. Auch "Corso" nicht: In einer kleinen Reihe ziehen wir diese Woche unsere Radkappe auf, schwingen uns in den Sattel und erforschen den neuen Kult ums Fahrrad.

Männer spielen in der Innenstadt von Hannover Bike-Polo. (picture alliance / dpa / Jochen Lübke)Männer spielen in der Innenstadt von Hannover Bike-Polo. (picture alliance / dpa / Jochen Lübke)Bike Polo: anspruchsvoll und anarchistisch
Das Fahrrad ist mehr als ein Fortbewegungsmittel. Immer neue Trendsportarten entstehen rund ums Rad. Etwa das Bike Polo - Polo auf dem Fahrrad, die urbane Variante des aristokratischen Sports zu Pferde, findet immer mehr Freunde im Asphaltdschungel.

Corso · 09.08.2012



Autorin Bettina Hartz"Auf dem Rad - Eine Frage der Haltung" - Corsogespräch mit Buchautorin Bettina Hartz
Es ist kostengünstig, umweltfreundlich und hält einen gesund - das Fahrrad. Autorin Bettina Hartz erzählt in ihrem neuen Buch von abenteuerlichen Radfahrten in der Großstadt, aber auch vom Freiheits- und Glücksgefühl auf dem Drahtesel - eben von einem Lebensgefühl.
Corso · 08.08.2012


Gesine KühneRadeln 2.0 - Fahrradtypen im Modetest
Fast jeder besitzt ein Fahrrad - und die Meisten nutzen es hauptsächlich zur Fortbewegung. Dann gibt es aber auch Menschen, denen es auf den richtigen Style beim Radeln ankommt. So auch Deutschlandfunk-Autorin Gesine Kühne. Sie hat für Corso die Fahrradtrends 2012 getestet.
Corso · 07.08.2012



NUR FÜR DEN CORSO-BEITRAG FREI (Peter Backof)Rikscha-Fahren in Köln (Peter Backof)Mit dem Rikscha-Dreiradtaxi durch die Stadt<br />Über den Berufsalltag von Rikscha-Fahrern in Köln
Ob in Berlin, München oder Köln: Mit doppelter Schrittgeschwindigkeit fahren Rikschas durch die Stadt, ob als originelle Stadtführung für Touristen oder ganz normales Taxi. Ein Besuch bei den Rikscha-Boys auf der Kölner Domplatte.
Corso · 06.08.2012

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk