Sonntag, 19.11.2017
StartseiteDossierAlternative Bauprojekte in Berlin01.07.2016

Fahrradloft und MöckernkiezAlternative Bauprojekte in Berlin

Zwei Berliner Bauplätze: Der eine im Lichtenberger Weitlingkiez, der andere kaum zehn Kilometer Luftlinie entfernt in Kreuzberg, nahe dem Potsdamer Platz. Im Ostteil der Stadt, jenseits des S-Bahnringes, fand die Baugruppe Fahrradloft ein bezahlbares Grundstück.

Von Rosemarie Mieder und Gislinde Schwarz

Weitlingkiez in Berlin-Lichtenberg ( imago / Bernd Friedel)
Weitlingkiez in Berlin-Lichtenberg ( imago / Bernd Friedel)

Im Westteil sicherten sich Kreuzberger Bürger ein exklusives Areal, um anonymen Investoren zuvorzukommen. Ihre Ziele scheinen entgegengesetzt: Wohneigentum schaffen die einen; eine Genossenschaft gründen die anderen.

Dennoch haben beide Projekte vieles gemeinsam: Sie wollen nicht nur Häuser errichten, sondern ein verantwortungsvolles und soziales Miteinander bauen. Und sie versuchen - mit ganz unterschiedlichen Erfolgen - einem immer spekulativeren Wohnungsmarkt etwas entgegenzusetzen.

Produktion: DLF 2016

Das Manuskript zur Sendung:

Fahrradloft und Möckernkiez - Alternative Bauprojekte in Berlin (PDF)

Fahrradloft und Möckernkiez - Alternative Bauprojekte in Berlin (TXT)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk