• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteSport am Wochenende"Fergusons Rezept ist nicht leicht nachzumachen"09.05.2013

"Fergusons Rezept ist nicht leicht nachzumachen"

Das Ende der Ära Ferguson bei Manchester United und die Folgen

Der Rücktritt von Sir Alex Ferguson ist eine Zäsur für Manchester United – die Herausforderung für den Nachfolger David Moyes könnte nicht größer sein. Der Fußballexperte Raphael Honigstein traut dem neuen Coach trotzdem eine erfolgreiche Zeit in Manchester zu. Dafür aber müsse sich Ferguson, der eine Aufgabe im Vorstand übernehmen soll, allerdings im Hintergrund halten.

Raphael Honigstein im Gespräch mit Philipp May

Der Trainer von Manchester United, Sir Alex Ferguson, in London am 2. Februar 2013 (picture alliance / dpa / EPA / Andy Rain)
Der Trainer von Manchester United, Sir Alex Ferguson, in London am 2. Februar 2013 (picture alliance / dpa / EPA / Andy Rain)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 9. November 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk