Seit 00:05 Uhr Fazit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteCorso50 Jahre Video und Kunst10.04.2014

Film Cologne50 Jahre Video und Kunst

Die gerade eröffnete Art Cologne widmet sich erstmals ausführlich der Videokunst und ihrer Geschichte. Unter dem Label Film Cologne zeigt die Kölner Kunstmesse Werke internationaler Filmkünstler - vor Ort und live im Internet.

Marcus Kreiss im Gespräch mit Susanne Luerweg

Ein Würfel steht am 09.04.2014 in Köln (Nordrhein-Westfalen) vor der Kunstmesse Art Cologne (10.-13.04.2014). (picture alliance / dpa / Oliver Berg)
In diesem Jahr zeigt die Art Cologne auch Filmkunst (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Nam June Paik, Marcel Odenbach und auch Gerry Schum - Künstler wie sie haben die Videokunst der Öffentlichkeit nahe gebracht und das Genre etabliert. Schum mit seiner Fernsehgalerie, Odenbach als einer der Videorebellen. Einen richtig breiten Raum hat die Videokunst durch den in  Frankreich beheimateten Kabelsender Souvenirs from Earth. Sei 2006  zeigt er 24 Stunden täglich Videokunstwerke.

Nun räumt auch die gerade eröffnete Art Cologne dem Bereich mehr Raum ein: Mit der Film Cologne zeigt die Kölner Kunstmesse Videokunst von heute und blickt auf die vergangenen 50 Jahre zurück. Marcus Kreiss , Betreiber des TV Senders Souvenirs from Earth und selbst Videokünstler, ist Partner des neuen Bereichs auf der Art Cologne.

Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens fünf Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk