Sonntag, 19.11.2017
StartseiteFreistilWas, wenn die Erde Besuch bekommt?24.07.2016

First ContactWas, wenn die Erde Besuch bekommt?

Die NASA ist davon überzeugt, dass in den nächsten Jahren extraterrestrisches Leben entdeckt werden wird - und mit ihr sind es die meisten Naturwissenschaftler und die Mehrheit der deutschen Bevölkerung. Ein erster Schritt in diese Richtung wurde Mitte der 90er-Jahre gemacht - mit überraschenden Erkenntnissen über unser Sonnensystem.

Von Thomas Palzer

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme eines Makrophagen bei der Zerstörung eines Bakteriums. (picture alliance / Robba)
Die Existenz außerirdischen Lebens ist sehr wahrscheinlich - würden wir es aber auch als solches erkennen? (picture alliance / Robba)

Im Oktober 1997 gestartet, untersucht die Cassini-Sonde den Saturn und seine Monde. Und inzwischen hat sie auf mehreren seiner Trabanten flüssiges Wasser entdeckt - in Form von gigantischen Ozeanen unter einer dicken Eisschicht. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass demnächst dort primitives Leben nachgewiesen werden kann - und der Unterschied zwischen primitivem und intelligentem Leben ist bekanntlich nur eine Frage der Zeit. Aber werden wir außerirdisches Leben überhaupt als solches erkennen können? Und was bedeutet seine Existenz, wenn es denn existiert, für uns - für die Stellung des Menschen im Kosmos? Das Feature spielt in einer Sondersendung durch, was passieren könnte, wenn die Erde extraterrestrischen Besuch bekäme.

Produktion: BR 2016

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk