• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 13:30 Uhr Eine Welt
StartseiteKulturfragenFlucht, Vertreibung - historisch, aktuell16.08.2015

FlüchtlingeFlucht, Vertreibung - historisch, aktuell

Stefan Troebst, Professor für Kulturstudien Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig im Gespräch mit Martin Sander über den Streit in der Bundesstiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung und die Ursachen von Fluchtbewegungen in Europa. Troebst war Leiter des international besetzten wissenschaftlichen Beraterkreises der Stiftung.

Stefan Troebst im Gespräch mit Martin Sander

Osteuropäische Flüchtlinge in Lyon. (AFP / Jeff Pachoud)
Osteuropäische Flüchtlinge in Lyon. (AFP / Jeff Pachoud)
Mehr zum Thema

Schnellverfahren und Zeltstädte Müssen Flüchtlinge vom Balkan abgeschreckt werden?

Balkan-Flüchtlinge Seehofers Lust an der Provokation

Flüchtlinge auf dem Balkan Zäune, Züge und zynische Politik

CSU-Vorstoß Streit um Flüchtlinge vom Westbalkan

Flüchtlinge vom Balkan Bund sagt schnellere Asylverfahren zu

Das vollständige Gespräch können Sie mindestens sechs Monate nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk