Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

FlüchtlingeSöder denkt über Zurückweisungen an der Grenze nach

Wohnblocks der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken in Bamberg  (picture alliance / Nicolas Armer)
Die Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bamberg könnte ein Ankerzentrum werden (picture alliance / Nicolas Armer)

Der bayerische Ministerpräsident Söder hält Zurückweisungen von Flüchtlingen an der Grenze für denkbar.

Der CSU-Politiker sagte der "Bild"-Zeitung, solche Zurückweisungen werde es geben müssen, wenn die geplanten Ankerzentren zur Aufnahme von Asylsuchenden nicht funktionierten. Zur Begründung sagte Söder, eine Situation unkontrollierter Zuwanderung wie 2015 dürfe sich nicht wiederholen.

Gestern hatte Bundesinnenminister Seehofer im Bundestag erklärt, bis Ende August könnten erste Ankerzentren als Pilotprojekte die Arbeit aufnehmen. In den Aufnahmelagern sollen Flüchtlinge so lange untergebracht werden, bis ihre Asylverfahren abgeschlossen sind. Im Falle einer Ablehnung sollen die Menschen direkt abgeschoben werden.

Diese Nachricht wurde am 18.05.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.