Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:00:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

FlüchtlingeUnicef beklagt Situation von Jungen und Mädchen in Massenunterkünften

Drei minderjährige Jungen hocken auf einem Absperrgitter. (dpa / Matthias Balk)
Asylsuchende Kinder aus Afghanistan warten am Bahnhof in München auf ihre Registrierung. (dpa / Matthias Balk)

Das UNO-Kinderhilfswerk Unicef kritisiert den Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen in Deutschland.

Viele von ihnen seien zu lange in Unterkünften untergebracht, die keineswegs kindgerecht seien, sagte der Geschäftsführer von Unicef-Deutschland, Schneider, bei der Vorstellung einer Studie in Berlin. Zudem seien die Jungen und Mädchen häufig Zeugen von Gewalt und Auseinandersetzungen. Die Minderjährigen seien auch zu wenig vor Übergriffen geschützt.

Die Autoren der Studie stellten bei der Befragung von Mitarbeitern der Flüchtlingseinrichtungen fest, dass mehr als jeder fünfte Minderjährige länger als sechs Monate in Massenunterkünften bleiben musste.