Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

FlüchtlingspolitikPläne für Aufnahmelager außerhalb der EU

Der ÖVP-Vorsitzende Sebastian Kurz spricht in der Wiener Hofburg. (dpa/APA/Hans Klaus Techt)
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz. (dpa/APA/Hans Klaus Techt)

Österreich und andere EU-Staaten arbeiten an Plänen für Flüchtlingslager außerhalb der EU.

Es gebe derartige Bestrebungen, sagte Kurz dem österreichischen Fernsehsender ORF. In diesen Zentren könne man Flüchtlinge unterbringen und ihnen Schutz bieten, aber nicht das bessere Leben in Mitteleuropa. Die Pläne seien bisher allerdings sehr vertraulich, um die Durchsetzbarkeit des Projekts zu erhöhen. Vor Kurzem hatte Dänemark Überlegungen für Aufnahmezentren außerhalb der EU bestätigt. In österreichischen Medienberichten wurde über Albanien als möglichem Standort spekuliert.

Kurz kommt heute in Berlin mit Bundesinnenminister Seehofer zusammen.

Diese Nachricht wurde am 13.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.