• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 07:56 Uhr Sport
StartseiteDer Politik-PodcastMerkel-Momente: Politik als Prozess?29.08.2017

Folge 6Merkel-Momente: Politik als Prozess?

Angela Merkels Stil ist zweifelsohne speziell. Und oft ist sie schwer zu packen, für Journalisten genau so wie für ihre politischen Gegner. Ist sie da? Ist sie weg? Und wie schnell ist sie weg, wenn sie doch gerade da zu sein schien? Über ihre Beobachtungen nicht nur aus diesen Wahlkampfwochen unterhalten sich Stephan Detjen, Paul Vorreiter und Falk Steiner.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am 29.08.2017 in der Bundespressekonferenz in Berlin zu aktuellen Themen der Innen- und Außenpolitik neben Regierungssprecher Steffen Seibert. (picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)
Sommer-Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel (picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)

Am Morgen noch war sie zu Gast in der Bundespressekonferenz. Ein kurzes Eingangsstatement, dann ging es los. Hölzchen, Stöckchen, quer durch den Gemüsegarten der politischen Themen fragen die Journalisten die Kanzlerin. Und versuchen dabei, ihr noch etwas zu entlocken, was sie in diesen Tagen nicht schon bereits irgendwo gesagt hat. Keine leichte Übung, und ihr Herausforderer Martin Schulz beklagt, dass er viel schärfer in die Mangel genommen würde. Am Sonntag wiederum wird der erstmals unmittelbar im Wahlkampf neben Angela Merkel stehen - beim TV-Duell. Die sechste Folge unseres Podcasts aus dem Hauptstadtstudio.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk