Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:10:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Frankfurter BuchmesseDeutscher Jugendliteraturpreis verliehen

Die Autorin Gudrun Pausewang winkt am 13.10.2017 bei der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 auf der Buchmesse in Frankfurt am Main (Hessen).  (dpa, Arne Dedert)
Gudrun Pausewang bei der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017. (dpa, Arne Dedert)

Auf der Frankfurter Buchmesse ist der Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden.

In der Sparte Kinderbuch wurde "Sally Jones. Mord ohne Leiche" ausgezeichnet, ein Werk des schwedischen Autors und Illustrators Jakob Wegelius. Als bestes Jugendbuch überzeugte Bonnie-Sue Hitchcocks Roman "Der Geruch von Häusern anderer Leute".

Die 89-jährige Schriftstellerin Gudrun Pausewang erhielt den Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk. Sie wurde unter anderem mit Texten bekannt, in denen sie vor den Gefahren der Kernenergie warnt, so wie in "Die Wolke" von 1987, erschienen ein Jahr nach der Katastrophe von Tschernobyl.