Rund um die Buchmesse

Die wichtigsten Bücher

Autoren im Gespräch

Mehr zum Nachhören

Die Schriftstellerin Isabel Fargo Cole beim Bücherherbst 2017 (Deutschlandradio / David Kohlruss)

Isabel Fargo Cole: "Die Grüne Grenze"Rückblick auf die inner-deutsche Grenze

Videos

LesungSasha Maria Salzmann liest aus "Außer sich"

Mit ihrem Debüt "Außer sich" stand Sasha Maria Salzmann auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Auf der Buchmesse hat sie uns ihre Lieblingsseite aus ihrem Roman vorgelesen.

Pro und ContraBrauchen wir Schreibschulen?

Kann man Schreiben lernen? Reicht Lebenserfahrung? Brauchen wir Schreibschulen? Wir haben nachgefragt - bei der Lyrikerin Kerstin Preiwuß und beim Verleger Jörg Sundermeier.

WissenschaftskabarettWissenschaft humoristisch erklärt

"Die Menschen glauben seit vielen Jahrtausenden viele absurde Sachen", sagen die Science Busters. Um dem entgegenzuwirken, "locken wir die Menschen mit Ordinärem und impfen sie dann mit Wissenschaft."

Sven Regener"Gentrifizierung gab es immer"

In seinem Roman "Wiener Straße" führt Sven Regener zurück in die Berliner Subkultur der Achtziger. Heute ist die Ecke angeblich zu Tode gentrifziert, wie manche sagen. Was hält der Autor und Schriftsteller von dieser Kritik?

Peter WohllebenDie deutsche Liebe zum Wald

Die Deutschen lieben den Wald. Warum ist das so? Das haben wir Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben gefragt.

Was Autoren lesenRichard David Precht über seinen Lieblingsautoren

Was liest Autor und Philosoph Richard David Precht privat? Wir haben ihn gefragt.

Archiv