Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:06:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

FrankreichMacron ernennt neuen Premierminister

Edouard Philippe (Emmanuel Lelaidier/MAXPPP/dpa)
Edouard Philippe, französischer Premierminister. (Emmanuel Lelaidier/MAXPPP/dpa)

Die französische Regierung ist am Abend wie erwartet zurückgetreten.

Das Büro von Präsident Macron erklärte, dieser habe den Rücktritt angenommen und umgehend Édouard Philippe erneut zum Premierminister ernannt. Dieser hat nun bis Mittwochabend Zeit, ein neues Kabinett zusammenzustellen. Der Rücktritt der Regierung nach einer Parlamentswahl ist in Frankreich vorgesehen.

Im Parlament verfügt das Lager von Macron über eine breite Mehrheit. Nach der zweiten Wahlrunde gestern kommen die verbündeten Parteien "La République en Marche" und "MoDem" auf 350 der insgesamt 577 Sitze.