• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 00:05 Uhr Mitternachtskrimi
StartseiteSprechstundeFrüh behandeln28.09.2010

Früh behandeln

Hodenhochstand kann zu späterer Unfruchtbarkeit führen

Die Fehllage der Hoden zählt zu den häufigsten urologischen Erkrankungen von kleinen Jungen. Sie war auch Thema auf der 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie vergangene Woche in Düsseldorf.

Joachim Steffens im Gespräch mit Martin Winkelheide

Die Behandlung eines Hodenhochstandes sollte möglichst früh einsetzen. (AP)
Die Behandlung eines Hodenhochstandes sollte möglichst früh einsetzen. (AP)

Die Behandlung eines Hodenhochstandes sollte möglichst früh einsetzen, weil die höhere Temperatur im Körperinneren schon im zweiten Lebensjahr Keimzellen schädigen kann.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk