Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:09:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

FußballAS Monaco ist französischer Meister

Die Spieler des AS Monaco jubeln mit der Trophäe der Ligue 1 nach dem Titelgewinn 2017.  (AP / dpa / Claude Paris)
Die Spieler des AS Monaco bejubeln den Meistertitel (AP / dpa / Claude Paris)

Der AS Monaco steht vorzeitig als französischer Fußball-Meister fest.

Durch den 2:0-Sieg gegen St. Etienne am vorletzten Spieltag sind die Monegassen nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Für Monaco ist es der erste Titel seit 17 Jahren und der achte insgesamt.

Der Schlüssel zum Erfolg war vor allem die starke Offensive. Monaco erzielte in 37 Spielen 104 Tore. Das ist der drittbeste Wert aller Zeiten in der französischen Liga. Dafür verantwortlich war auch der erst 18-jährige Kylian Mbappé. Er schoss gestern sein 15. Saisontor und ist zu einem der begehrtesten Spieler Europas geworden.

Zweiter in der französischen Liga wurde Paris St. Germain, das sich damit direkt für die Champions-League qualifiziert hat. Sicher auf Platz drei liegt OGC Nizza unter Trainer Lucien Favre, der bei Borussia Dortmund als möglicher Nachfolger für Thomas Tuchel im Gespräch ist.