Sonntag, 19.11.2017
StartseiteCorsoKeine Angst vor dem Horror10.12.2015

Genrekino aus DeutschlandKeine Angst vor dem Horror

Bei Komödien klappt es, aber Horrorfilme oder Krimis aus Deutschland haben es schwer an der Kinokasse. Warum das so ist und wie man es ändern könnte, will eine Tagung des Filmbüros NW in Köln herausfinden. Mit dabei ist Frederike Dellert, die sich als Organisatorin des Fantasy Filmfests seit Jahren auch für deutsche Genrefilme einsetzt.

Frederike Dellert im Corso-Gespräch mit Adalbert Siniawski

Frederike Dellert spricht auf der Tagung "Von Caligari bis ins finstere Tal" über den "Weg des Genrefilms zum Publikum" und erzählt vorher im Corso-Gespräch vom Wunsch nach mehr Mut zum Genrefilm in Deutschland.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk