• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 20:10 Uhr Hörspiel
StartseiteUmwelt und VerbraucherGiftige Rohstoffe in Meer und Boden21.05.2012

Giftige Rohstoffe in Meer und Boden

Opposition kritisiert Umgang mit Abfällen der Öl- und Gasförderung

Bei der Förderung von Öl und Gas fallen gigantische Mengen giftiger Abwässer an. Entsorgt werden diese Stoffe oft dadurch, dass sie einfach wieder in den Boden oder ins Meer gepumpt werden. Die Opposition im Bundestag will das Thema nun stärker auf die Tagesordnung bringen.

Von Jürgen Döschner

Abwässer aus der Ölförderung fließen oft in die Umwelt.  (Stock.XCHNG / Ali Halit Diker)
Abwässer aus der Ölförderung fließen oft in die Umwelt. (Stock.XCHNG / Ali Halit Diker)

Den gesamten Beitrag können Sie bis zum 21. Oktober 2012 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk