Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:00:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

GriechenlandPolizei fängt acht verdächtige Pakete ab

Polizisten verlassen das IWF-Büro in Paris nach der Expolosion einer Briefbombe (16.3.17) (AFP / Christophe ARCHAMBAULT)
Vergangene Woche verlassen Polizisten das IWF-Büro in Paris nach der Explosion einer Briefbombe. (16.3.17) (AFP / Christophe ARCHAMBAULT)

Griechische Sicherheitsexperten haben in einem Briefzentrum bei Athen acht weitere explosive Sendungen abgefangen.

Nach Angaben der Polizei waren die Pakete an Beamte in europäischen Ländern sowie an internationale Finanzorganisationen adressiert. In der vergangenen Woche waren bereits ähnliche Sendungen an das Bundesfinanzministerium in Berlin und an den Frankreich-Sitz des Internationalen Währungsfonds in Paris geschickt worden. Im IWF-Büro wurde eine Mitarbeiterin beim Öffnen des Briefes verletzt. Zu beiden Taten bekannte sich eine linksextremistische Gruppierung.