Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

GroßbritannienEinsätze an Glücksspiel-Automaten begrenzt

Spielautomaten stehen am 04.09.2014 in einer gewerblichen Spielhalle in Garbsen (Niedersachsen). Vielen Spielhallen in Niedersachsen droht aus Sicht der Betreiber wegen verschärfter Regeln das Aus. Foto: Ole Spata/dpa (zu lni "Verband warnt vor Spielhallensterben in Niedersachsen") | Verwendung weltweit (dpa)
Spielautomaten haben ein hohes Suchtpotenzial (dpa)

Die britische Regierung schränkt die Wetteinsätze an Glücksspiel-Automaten stark ein.

Wie in London mitgeteilt wurde, sinkt der Höchsteinsatz von 100 Pfund auf 2 Pfund. Die Labour-Abgeordnete Harris sagte der Zeitung "The Guardian", für diesen Schritt habe man lange gekämpft. Spielautomaten verursachten viel Leid und hohe Verluste, oft gerade für diejenigen, die es sich am wenigsten leisten könnten. Die Regelung betrifft in Großbritannien besonders verbreitete Wettautomaten, an denen die Spieler zum Beispiel auf den Ausgang von Roulette- oder Bingopartien setzen.

Diese Nachricht wurde am 17.05.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.