Dienstag, 19.06.2018
 
Seit 16:35 Uhr Forschung aktuell

KonzertGrundton D

Flensborghus, Norderstraße 7611.08.2018 18:00 Uhr, Flensburg
Hartwig Ebersbach: "Grundton D" (VG Bild-Kunst, Bonn 2011)

Konzert zugunsten von Salondampfer 'Alexandra'

Programm: 'Silk Moon'
Eine musikalische Reise in den östlichen Mittelmeerraum

Renaud García-Fons, Kontrabass
Dreya Türkan, Kemençe

Mit der Benefiz-Konzertreihe 'Grundton D' engagiert sich der Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz seit 28 Jahren für Baudenkmale in Not. Bei 'Grundton D' werden unbedingt erhaltenswerte und teilweise vom Verfall bedrohte Baudenkmale im ganzen Bundesgebiet zur Bühne für hochkarätige Musikerinnen und Musiker.

Der Erlös der Benefiz-Veranstaltungen fließt in den Wiederaufbau und Erhalt der Konzertorte. Mit der anschließenden Sendung der 'Grundton-D'-Konzerte lässt der Deutschlandfunk Millionen von Hörern an einzigartigen Musikereignissen teilhaben und öffnet Augen und Ohren für die großartigen Räume, in denen sie erklingen.

Vorverkauf:
Förderverein Salondampfer "Alexandra" e.V.
Schiffbrücke 37
24939 Flensburg
Tel.: 0461-18291802
E-Mail: dampfer-alexandra@historischer-hafen.de

www.dampfer-alexandra.de/

Sendung • 26.8.2018 • 21.05 Uhr • Deutschlandfunk

Weitere Informationen zur Konzertreihe 'Grundton D' finden Sie hier.

Programmtipps

Jugendliche der Sophienhöhe mit Betreuern, 1936/37. (Fotoalbum H. Trüper / Städtisches Museum Jena)
Jenas enteignete GeschichteDie Sophienhöhe
Das Feature 19.06.2018 | 19:10 Uhr

Die Sophienhöhe war am Anfang des 20. Jahrhunderts ein weltweit viel beachtetes Zentrum der sich neu entwickelnden Heilpädagogik. Heute ist sie weitgehend vergessen. Der Pädagoge Johannes Trüper hatte das Gelände 1890 zusammen mit seiner Schwester erworben und für sein praxisorientiertes Konzept umgestaltet.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk