Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:05:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

"Handelsblatt":Daimler zieht sich aus "Toll Collect" zurück

Ein Nummernschild mit den Buchstaben MA-UT als Symbolbild für die Mauterhebung über die elektronische Erkennung und Erfassung von Fahrzeug-Kennzeichen (imago / Ralph Peters)
Seit 2005 wird die Maut für LKW über das System Toll Collect erhoben. (imago / Ralph Peters)

Der Daimler-Konzern wird sich nach Medienberichten aus dem Mautbetreiber "Toll Collect" zurückziehen.

An der Neuausschreibung für den Vertrag ab Sommer 2018 werde sich der Stuttgarter Autohersteller nicht mehr beteiligen, berichtet das "Handelsblatt" in Düsseldorf. Daimler wollte den Bericht nicht bestätigen und erklärte, über das Vergabeverfahren sei Vertraulichkeit vereinbart worden.

Derzeit halten Daimler und die Deutsche Telekom je 45 Prozent der Anteile an Toll Collect. Seit 2005 erheben sie mit dem System im Auftrag des Verkehrsministeriums die Maut für Lastkraftwagen.