Montag, 25.06.2018
 
Seit 02:07 Uhr Kulturfragen
StartseiteZur DiskussionGeopolitik nach dem USA-Nordkorea-Gipfel13.06.2018

Historischer Durchbruch?Geopolitik nach dem USA-Nordkorea-Gipfel

Vollständige Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel im Tausch gegen Sicherheitsgarantien der USA an Nordkorea - darauf haben sich Donald Trump und Kim Jong Un bei ihrem Treffen verständigt. Auf den ersten Blick ein weitreichender Beschluss, doch viele Fragen bleiben.

Diskussionsleitung: Marcus Pindur

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Kim Jong Un und Donald Trump (APPhoto/Evan Vucci)
Kim Jong Un und Donald Trump (APPhoto/Evan Vucci)
Mehr zum Thema

Nordkorea-Gipfel Kim hat deutlich mehr erreicht als Trump

Friedrich Merz "Trump wird sich an seinen Maßstäben messen lassen müssen"

G7-Eklat "Donald Trump ist nicht Amerika"

Denn vorerst bleibt es bei den US-Sanktionen und auch der Zeitplan für die Umsetzung des Abkommens ist offen. Was bedeutet die Einigung von Singapur? Welche Auswirkungen hat sie auf die geopolitische Lage und die transatlantischen Beziehungen?

Es diskutieren:

  • Bernt Berger, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Polik
  • Thomas Kleine-Brockhoff, German Marshall Fund
  • Jörg Lau, "Die Zeit"
  • Oliver Meier, Stiftung Wissenschaft und Politik

LIVE am Mittwoch, den 13.06.2018, von 19:15 – 20:00 Uhr, aus dem Deutschlandradio Hauptstadtstudio, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk