Samstag, 21.04.2018
 
Seit 20:05 Uhr Hörspiel
StartseiteHörspielBetrachtungen06.08.2013

HörspielBetrachtungen

Urlaub vom Leben

Es sind Kürzestgeschichten auf Messers Schneide zwischen Wirklichkeit und Wahn, die Kafka auf Wunsch von Ernst Rowohlt 1912 in seinem ersten Buch versammelte. Die Komplexität der menschlichen Existenz ist in ihnen eingeschlossen wie das Insekt im Bernstein.

Von Franz Kafka

Franz Kafka, Schriftsteller (AP Archiv)
Franz Kafka, Schriftsteller (AP Archiv)
Mehr bei deutschlandradio.de

Produktion:

Oder, wie Kafka an seine spätere Verlobte Felice Bauer schrieb, die er just an dem Abend kennenlernte, als er mit Max Brod die Texte für "Betrachtung" zusammenstellte: "... es sind Lichtblicke in eine unendliche Verwirrung hinein und man muss schon sehr nahe herantreten, um etwas zu sehn."


Bearbeitung und Regie: Christian Jauslin
Komposition: Walter Fähndrich
Mit Michael Maassen, Norbert Schwientek, Gottfried Breitfuss, Alexander Tschernek und
Inka Friedrich
DRS 1993/46'55

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk