• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 00:05 Uhr Mitternachtskrimi
StartseiteHörspielEin Schriftstellerpaar18.08.2012

HörspielEin Schriftstellerpaar

Hank und Marion Bruton leben in einem abgelegenen Haus umgeben von unberührter Landschaft. Hank arbeitet an einem Roman, Marion an einem Theaterstück. Aber was beide in Wahrheit in der täglichen Realität produzieren, ist eine notorische Ehe- und Existenzkrise.

Von Raymond Chandler

Das Schriftstellerpaar beklagt ihren eintönigen Alltag (Stock.XCHNG - Daniel Wildman)
Das Schriftstellerpaar beklagt ihren eintönigen Alltag (Stock.XCHNG - Daniel Wildman)
Mehr zum Thema

Produktion:

Täglich wiederholt sich ein Ritual: Hank geht morgens schwimmen, bereitet das Frühstück, füttert den Kater Phoebus; Marion beklagt sich, dass sie nicht schreiben und ihren Mann nur noch verlassen kann. Tut sie es, kehrt sie am gleichen Abend zu ihm zurück.

Die Wiederholung des immer Gleichen, die Erfahrung des immer Neuen; in jedem Fall bewährt sich eine gegenseitige Abhängigkeit, die das Unmögliche des Zusammenlebens durchaus möglich macht.


Bearbeitung und Regie: Hermann Naber
Mit Gustl Halenke, Lothar Blumhagen und Peter Lieck
DLF/WDR 1984/60'

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk