Samstag, 18.11.2017
StartseiteHörspielJener aus der Versammlung20.03.2010

HörspielJener aus der Versammlung

Eine Erzählung aus Nordafrika, eine Geschichte voll schillernder Fremdheit. Ben Tajah kehrt von einer Reise ins Gebirge zurück. "Jener aus der Versammlung" macht seine Reisen im Kopf. Ben Tajah ist alt, jener ist jung, ein Kiffer. Im Café der Zwei Brücken begegnen sie sich.

Von Paul Bowles

Nordafrika (Rüdiger Maack)
Nordafrika (Rüdiger Maack)
Mehr bei deutschlandradio.de

Produktion:

"Jener aus der Versammlung" raucht seine sebsi, Ben Tajah denkt nach: "Der Himmel erbebt, und die Erde fürchtet sich, und die beiden Augen sind nicht Brüder." In einem Brief, den er von der Straße auflas und der seinen Namen trug, fand er die ungewöhnliche Botschaft. Ben Tajah fürchtet sich vor dem Satan. "Jener aus der Versammlung fürchtet die Polizei ...

Paul Bowles (1910-1999). Komponist und Autor. Er und seine Frau Jane waren in den 30er/40er-Jahren das zentrale Paar der Pariser Avantgarde, lebten seit 1947 in Tanger.

Übersetzung aus dem Amerikanischen:
Pociao
Bearbeitung:
Garleff Zacharias-Langhans
Regie:
Götz Naleppa
Darsteller:
Christian Brückner, Thomas Holtzmann, Käte Jaenicke u.a.
Produktion:
Bayerischer Rundfunk 1993
Länge: 61'25

Anschließend:
Mr. and Mrs. Paul Bowles
Feature von Pociao
WDR 2000

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk