Donnerstag, 19.04.2018
 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten
StartseiteHörspielmagazinAusgabe November 201704.11.2017

HörspielmagazinAusgabe November 2017

„Lasst Maschinen singen“ lautet das versteckte Motto dieser Ausgabe, die einen futuristischen Rückblick über die Geschichte künstlicher Stimmen bietet. Ausserdem stellen wir Jan Koneffkes brandneues Hörspiel über die Dichterin Mascha Kaléko vor, und die Komponistin Ulrike Haage spricht über ihre Arbeit an der Musik zu Etel Adnans „Nacht“, das als Hörspiel des Monats ausgezeichnet wurde.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Eine Lautsprecherbox hängt in einer Disco und wird durch das Licht leicht lilafarben angestrahlt (imago / David Heerde)
Lautsprecherbox (imago / David Heerde)

"Vom Klang der Nacht"

Ulrike Haage komponierte und spielte die Musik zu Etel Adnans "Nacht", prämiert als Hörspiel des Monats. Ein Beitrag von Michael Langer

"Lasst Maschinen singen"  

ein retrofuturistischer Blick auf die Entwicklung künstlicher Stimmen und Sprechapparate. Von Ulrich Bassenge.

"Bleibtreu heißt die Straße" 

Jan Koneffkes neues Hörspiel widmet sich der bewegenden Lebensgeschichte der Dichterin Mascha Kaléko. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller von Sabine Küchler.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk