• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:30 Uhr Nachrichten
StartseiteMusikforumSuche nach der "Klangrede"09.03.2016

In Erinnerung an Nikolaus HarnoncourtSuche nach der "Klangrede"

Kaum ein anderer Dirigent hat das klassische Musikleben der letzten sechs Jahrzehnte so beeinflusst wie der Österreicher Nikolaus Harnoncourt; anlässlich seines Todes am vergangenen Samstag erinnert das heutige "Musikforum" an den Maestro.

Von Bernd Heyder

Der Dirigent Nikolaus Harnoncourt unterhält sich mit dem Pianisten Lang Lang (dpa/picture-alliance/ Herbert P. Oczeret)
Plaudern über gemeinsame Produktion: Nikolaus Harnoncourt und der Pianist Lang Lang (dpa/picture-alliance/ Herbert P. Oczeret)

Berühmt wurde der einstige Cellist der Wiener Symphoniker mit seinem künstlerischen Einsatz für die historische Aufführungspraxis Alter Musik, die er ab den 1960er Jahren mit seinem Wiener Ensemble "Concentus Musicus" radikal und genial vorantrieb. Darüber hinaus versuchte Nikolaus Harnoncourt mit seinem besonderen musikalischen Instinkt und mit einer nie versiegenden Neugier, den Intentionen der Komponisten vom Barock bis zur Klassik und Romantik auf die Spur zu kommen. Das veranschaulichen auch die in der Sendung anklingenden Aufnahmen von Werken Johann Sebastian Bachs, Wolfgang Amadeus Mozarts und Ludwig van Beethovens.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk