Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:-1:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

IranPräsident Ruhani hat sich zur Wiederwahl gestellt

Mehrere Frauen und Männer stehen vor dem Gebäude in einer lockeren Warteschlange. Einige unterhalten sich, andere blicken auf ihre Smartphones. (AFP/Behrouz Mehri)
Vor einem Wahllokal in Teheran (AFP/Behrouz Mehri)

Im Iran ist heute ein neuer Präsident gewählt worden.

Wie das staatliche Fernsehen berichtete, war die Öffnungszeit der Stimmlokale wegen des großen Andrangs um zwei Stunden verlängert worden. Als Favoriten gelten Amtsinhaber Ruhani und der nationalkonservative Geistliche Raisi. Erste Prognosen werden für morgen früh erwartet. Zur Stimmabgabe aufgerufen waren rund 56 Millionen Menschen.

Der Wahlkampfleiter des konservativen Kandidaten Raisi beklagte Unregelmäßigkeiten und sprach von Propaganda-Akten von Regierungsvertretern für Ruhani.