Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

IsraelProzess gegen 17-jährige Palästinenserin

Die junge Palästinenserin Ahed Tamimi wird am 01.01.2018 in den Gerichtssaal des Ofer Militärgefängnisses in Baituniya nahe Jerusalem geführt. (dpa / Ilia Yefimovich )
Die 17-jährige Palästinenserin gilt arabischen Medien als Symbolfigur (dpa / Ilia Yefimovich )

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat vor einem israelischen Militärgericht der Prozess gegen die 17-jährige Palästinenserin Ahed Tamimi begonnen.

Zur Begründung wurde auf den Schutz der Minderjährigen verwiesen. Die Anwältin der Angeklagten erhob Einspruch und warf dem Gericht vor, die Öffentlichkeit auszuschließen, damit die Welt nicht sehe, was passiere.

Die 17-Jährige hatte Ende vergangenen Jahres einen israelischen Soldaten vor laufender Kamera getreten und ins Gesicht geschlagen. Ihr werden auch Angriffe auf israelische Sicherheitskräfte in weiteren Fällen sowie ein Aufruf zu Anschlägen vorgeworfen. In arabischen Medien wurde das Mädchen als Symbolfigur gefeiert.

Diese Nachricht wurde am 13.02.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.