Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:04:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Jamaika-BündnisMacron sieht FDP und Grüne als Freunde Europas

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron winkt in die Kamera. (dpa-Bildfunk / AP / François Mori)
Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hält ein deutsches Jamaika-Bündnis durchweg für europafreundlich. (dpa-Bildfunk / AP / François Mori)

Frankreichs Staatspräsident Macron hat sich zuversichtlich über eine Jamaika-Koalition in Deutschland geäußert.

Er sagte dem Magazin "Der Spiegel", sowohl bei den Grünen als auch bei der FDP liege eine Unterstützung Europas in der DNA der Partei. Dementsprechend glaube er nicht, dass ein Bündnis mit CDU/CSU seinem europäischen Projekt im Wege stünde. Zum Erstarken der AfD sagte Macron, die einzige Antwort auf die Partei seien Mut und Ehrgeiz.

Bundeskanzlerin Merkel kritisierte die Grünen auf einer Wahlkampfveranstaltung in Niedersachsen als eine Partei der Verbote - etwa was Verbrennungsmotoren und Fahrverbote für Diesel-Autos angehe. Das Dieselproblem dürfe aber nicht auf dem Rücken der Beschäftigten in der Kfz-Branche und der Fahrzeugbesitzer ausgetragen werden. Man brauche in den kommenden Jahren keinen Fokus auf Verbote, sondern müsse neugierig sein auf die Zukunft, betonte die CDU-Chefin.