• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 08:50 Uhr Presseschau
StartseiteJazz LiveIiro Rantala & Ulf Wakenius20.12.2016

Jazzbaltica in Niendorf/OstseeIiro Rantala & Ulf Wakenius

Beide verbindet musikalischer Witz, Virtuosität, eine profunde Kenntnis der Jazztradition, Bluesfeeling und die Freude am Groove: Iiro Rantala und Ulf Wakenius kennen sich seit vielen Jahren, kommen aus dem Norden Europas und sind fast schon so etwas wie Stammgäste der Jazzbaltica.

Ein Banner mit der Aufschrift "Jazzbaltica" hängt am Freitag (29.06.2012) in Niendorf beim Jazzbaltica Festival an einer Wand. (picture alliance / dpa / Malte Christians)
Ein Banner des Festivals Jazzbaltica in Niendorf an der Ostsee (picture alliance / dpa / Malte Christians)

Da mag es beinahe schon verwundern, dass sie erst in diesem Jahr als Duo zusammengefunden haben. Iiro Rantalas energiegeladenes Spiel und nicht zuletzt seine inzwischen berühmten humorvollen Ansagen haben den finnischen Pianisten längst zu einem Publikumsliebling werden lassen. Ulf Wakenius, ein Filigrantechniker par excellence, der jüngst ein Duo mit dem Flamenco-Jazz-Gitarristen Gerardo Núñez aufnahm und einst in Salzau mit dem Instrumentalkollegen Pat Metheny glänzte, ist weltweit durch die Mitgliedschaft im Oscar Peterson Quartett bekannt geworden. Nordische Elegien sind Rantala und Wakenius eher fremd und so sorgten sie für ein lustvolles, kurzweiliges Konzert, an dessen Ende sich der Hausherr und künstlerische Leiter zu ihnen gesellte - der Posaunist Nils Landgren.

Aufnahme vom 25.6.16 bei Jazzbaltica in Niendorf/Ostsee

Iiro Rantala, Piano
Ulf Wakenius, Gitarre

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk