On Stage / Archiv /

 

Jodeln in einer anderen Dimension

Das Christian Zehnder Quartett aus der Schweiz

Plakat des größten Folk-Roots-Weltmusik-Festival "TFF Rudolstadt 2011"
Plakat des größten Folk-Roots-Weltmusik-Festival "TFF Rudolstadt 2011" (TFF Rudolstadt)

Musik aus der Schweiz spielte beim TFF Rudolstadt 2011 eine exponierte Rolle, da durfte das Jodeln, jene typisch alpenländische Gesangskunst, nicht fehlen. Christian Zehnder aus Zürich hat schon mit Musikern aus der ganzen Welt gearbeitet und stets versucht, die Möglichkeiten der menschlichen Stimme, des Gesangs auszuloten.

Die Grundlage seiner Musik bleibt das Jodeln, aber seine Ausdrucksfähigkeit geht weit darüber hinaus.

Er addiert Obertongesang hinzu, grunzt, schnaubt, brüllt, nutzt alle Register seiner Baritonstimme.

Sparsam begleitet von den Musikern seines Quartetts, entsteht ein grenzenloser Kosmos vokaler Lautmalerei, bei der auch Witz und Ironie ihren Platz haben.


Aufnahme vom 2.7.11 beim TFF Rudolstadt

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

On Stage

Live Die Jürgen Kerth Band 1984

Jürgen Kerth spielt auf einer Gitarre.

Jürgen Kerth ist Thüringens ungekrönter Blueskönig. 1948 in Erfurt geboren, startete er seine Musikerkarriere 1964 mit der Schülerband Spotlights, die sich auf Druck der Kulturbehörden umbenennen musste in Rampenlichter und 1966 doch verboten wurde.

Konzert June Tabor & Oysterband

Jane Tabor & Oysterband

June Tabor und die Oysterband: jede für sich eine Institution der englischen Folkmusik. Tabor, Ende letzten Jahres 66 Jahre alt geworden, ist seit den späten 60er-Jahren eine der prägenden Singstimmen auf der Insel – wobei es sicherlich zu kurz greift, sie nur im traditionellen englischen Folk zu verorten.

KonzertDavid Bromberg

Eine Gitarre

Eigentlich ist David Bromberg ein typischer Vertreter der amerikanischen Songschreiber-Garde der 1960er-Jahre, die sich im New Yorker Stadtteil Greenwich Village angesiedelt hatte. Folglich hatte Bromberg auch mit Kollegen wie Bob Dylan oder Tom Paxton Musik gemacht.