• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 20:10 Uhr Das Feature
Porträt der britischen Schriftstellerin Charlotte Brontë (1816-1855)  (imago stock&people)

Die britische Schriftstellerin Charlotte BrontëUnglückliche Gouvernante und literarische Sensation

Sie gilt als eine der größten britischen Schriftstellerinnen. Schon in ihrer Kindheit begann Charlotte Brontë zu schreiben - zusammen mit ihren Schwestern Emily und Anne. Mit ihrem in großen Zügen autobiografischen Roman "Jane Eyre" glückte ihr nach Jahren der Entbehrung als Erzieherin endlich ein literarischer Durchbruch. Heute vor 200 Jahren wurde Charlotte Brontë geboren.


Postkarte mit Blick auf das Königliche Hoftheater in Dresden (imago/Arkivi)

Königliches Hoftheater DresdenEinzigartige Mischung aus Funktionalität und Schönheit

Die Dresdner Semperoper ist weltberühmt. Ihr glanzvoller Vorgängerbau, das königliche Hoftheater Dresden, wurde ebenfalls von Architekt Gottfried Semper erbaut, der seinen Weltruhm mit diesem Bau begründete. Richard Wagner brachte in diesem Opernhaus seine erste Uraufführung auf die Bühne. Vor 175 Jahren wurde das Königliche Hoftheater Dresden eröffnet.


Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 07.05.2016 09:05 Uhr

Kalenderblatt
Vor 150 Jahren: Auf den preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck wird ein Attentat verübt
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Verwandte Links

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk