• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 02:10 Uhr Zur Diskussion
StartseiteDas KulturgesprächEndlich Hoffnung?23.10.2015

Kampf gegen AlzheimerEndlich Hoffnung?

In diesem Sommer wollen Pharmafirmen erstmals Antikörper gefunden haben, die den Verlust des Gedächtnisses aufhalten könnten. Hundert Jahre nach dem Tod von Alois Alzheimer ist die tückische Erkrankung des Gehirns aktueller denn je.

Eine Demenzkranke Frau legt die Karten eines Spiels zu dem Satz "wer bin ich" zusammen.  (picture alliance / dpa / Daniel Karmann)
Eine Demenzkranke Frau legt die Karten eines Spiels zu dem Satz "wer bin ich" zusammen. (picture alliance / dpa / Daniel Karmann)

Stehen wir vor einem Durchbruch oder bleibt die medikamentöse Therapie von Alzheimer eine Illusion? Was ist von dem soeben publizierten Verdacht zu halten, dass Alzheimer in seltenen Fällen übertragbar sein könnte? Und wie soll die Gesellschaft künftig mit der Krankheit umgehen? Darüber wollen wir mit führenden Experten auf dem 59. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT diskutieren.

Es diskutierten:

  • Prof. Dr. Konrad Beyreuther, Molekularbiologe, Gründungsdirektor am Netzwerk Alternsforschung (NAR) an der Universität Heidelberg
  • Arno Geiger, Autor des Buches "Der alte König in seinem Exil"
  • Prof. Isabella Heuser, Psychologin und Ärztin, Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Berlin
  • Prof. Stefan Teipel, Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Universitätsmedizin Rostock sowie stv. Standortsprecher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen Rostock/Greifswald

Gesprächsleitung:

  • Andreas Sentker, DIE ZEIT
  • Ulrich Blumenthal, Deutschlandfunk

v.l.Konrad Beyreuther (Uni Heidelberg), Stefan Teipel (Uni Rostock), Isabella Heuser (Charité Berlin), Arno Geiger (Autor), Ulrich Blumenthal (DLF) (Petra Scheunemann)v.l.Konrad Beyreuther (Uni Heidelberg), Stefan Teipel (Uni Rostock), Isabella Heuser (Charité Berlin), Arno Geiger (Autor), Ulrich Blumenthal (DLF) (Petra Scheunemann)

Mitschnitt des 59. ZEIT-Forums der Wissenschaft vom 19. Oktober 2015 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften:

Das komplette Kulturgespräch können Sie im Audio-Archiv nachhören.

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk