Donnerstag, 21.06.2018
 
Seit 10:10 Uhr Marktplatz
StartseiteDas WochenendjournalZwischen Kamelle, Strüssje und Kölsch 25.02.2017

Karnevalsband "Querbeat"Zwischen Kamelle, Strüssje und Kölsch

170 Auftritte in weniger als zwei Monaten. Jeden Tag mindestens vier Shows, am Wochenende auch mal sieben oder acht. Die Karnevalszeit ist ein Marathon für gut gebuchte Bands: Sie fahren von Karnevalssitzung zu Karnevalssitzung. Was ist das Besondere am Kölner Sitzungskarneval?

Von Lisa Rauschenberger

Die Band Querbeat auf der Bühne am 11.11.2016 in Köln bei der Eröffnung der Karnevalssession. (imago stock&people)
Die Band Querbeat auf der Bühne am 11.11.2016 in Köln bei der Eröffnung der Karnevalssession. (imago stock&people)

Die Karnevalsband "Querbeat" spielt im Kölner Karneval immer wieder genau dieselbe Show: 25 Minuten, fünf Songs. Lisa Rauschenberger hat sich gefragt: Wie hält man das durch?

Für das Wochenendjournal hat sie die junge Brass-Band Querbeat einen Abend lang begleitet. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk