Kommentar

Gemäß den Bestimmungen des Telemedienkonzeptes und des Rundfunkänderungsstaatsvertrages dürfen wir Kommentare nur sieben Tage lang ab Veröffentlichung anbieten.

  • Seite 1 / 1

Sendung vom 17.12.2014

Sendung vom 16.12.2014

Sendung vom 15.12.2014

Sendung vom 14.12.2014

Sendung vom 13.12.2014

Sendung vom 12.12.2014

Sendung vom 11.12.2014

  • Seite 1 / 1

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Kommentar" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Untersuchungsausschuss  beginnt Befragung Edathys | mehr

Merkel kündigt enge Abstimmung mit Frankreich  gegen die Finanzkrise an | mehr

Bundestag  billigt Verlängerung der Finanzhilfen für Griechenland | mehr

EU verhängt neue Sanktionen  gegen Halbinsel Krim | mehr

Bürokratie: Stoiber berät EU-Kommission  erneut gegen Überregulierungen | mehr

Themen der Woche

Pegida-Demo in DresdenPolitisch klar eine Grenze ziehen

Sammelbecken für unterschiedlichste Forderungen: Pegida-Demo in Dresden

Die Pegida-Gruppierung hat Tausende auf die Straße getrieben und die Politik aufgeschreckt. Wer ausländerfeindliche Parolen ruft und Ressentiments über Muslime verbreitet, ist rechtsextrem, kommentiert Peter Kapern. Und wer daneben steht und Beifall klatscht, auch.

Klimakonferenz in Lima Sammelsurium mit Extrempositionen

CIA-Folterbericht Nichts rechtfertigt den Einsatz von Folter