Kommentar

Aus technischen Gründen stehen Manuskripte erst am Folgetag zur Verfügung. Unmittelbar nach der Sendung können Sie die Kommentare jedoch in unserem Audio-Angebot nachhören.

  • Seite 1 / 1

Sendung vom 22.09.2014

Sendung vom 21.09.2014

Sendung vom 20.09.2014

Sendung vom 19.09.2014

Sendung vom 18.09.2014

Sendung vom 17.09.2014

Sendung vom 16.09.2014

Aus technischen Gründen stehen die Manuskripte erst am Folgetag zum Nachlesen zur Verfügung. Audios mit den Mitschnitten der Kommentare finden Sie unmittelbar nach der Sendung in unserem Audio-Angebot.

  • Seite 1 / 1

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Kommentar" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Ebola-Epidemie:  Teams einer UNO-Sondermission in Ghana und Liberia eingetroffen | mehr

Kurden im Irak und Syrien  drängen IS-Milizen zurück | mehr

Algerien  : Extremisten entführen französischen Staatsbürger | mehr

Schwesig stellt Gesamtkonzept  gegen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vor | mehr

Gabriel: Windkraft  spielt bei Energiewende in Deutschland wichtige Rolle | mehr

Themen der Woche

Islamischer StaatSchmutzige Allianz im Kampf gegen IS

Ein von der französischen Luftwaffe zur Verfügung gestelltes Bild zeigt ein Rafale-Kampfflugzeug während des Einsatzes im Irak beim Betanken in der Luft.

Wie die Dinge liegen, könne gegen die Kalifats-Armee nur eine "sehr schmutzige" Allianz antreten, meint Tomas Avenarius von der "Süddeutschen Zeitung" im DLF. Irakische, saudische, syrische oder iranische Elitesoldaten kämpften inoffiziell, aber irgendwie doch auch sehr gemeinsam gegen die Extremisten.

Schottland nach dem Referendum Auch nach dem No ein neues Land

Ebola-Epidemie Krise ohne Beispiel