Kommentar

  • Seite 1 / 1

Sendung vom 22.11.2014

Sendung vom 21.11.2014

Sendung vom 20.11.2014

Sendung vom 19.11.2014

Sendung vom 18.11.2014

Sendung vom 17.11.2014

Gemäß den Bestimmungen des Telemedienkonzeptes und des Rundfunkänderungsstaatsvertrages dürfen wir Kommentare nur sieben Tage lang ab Veröffentlichung anbieten.

  • Seite 1 / 1

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Kommentar" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Nachrichten

 
 

Nachrichten

US-Verteidigungsminister Hagel  tritt laut New York Times zurück | mehr

Wiener Gespräche über iranisches Atomprogramm  ohne erhoffte Einigung | mehr

Poroschenko plant Referendum  über Nato-Beitritt der Ukraine | mehr

Russland hat offenbar Grenze  für Fahrzeuge und Güter aus Litauen gesperrt | mehr

Merkel stellt sich hinter Plan  für nachhaltiges Wirtschaften | mehr

Themen der Woche

Nahost-KonfliktEin unlösbarer Religionskrieg?

Einschussloch in einem Fenster einer Jerusalemer Synagoge (18.11.2014).

Nach einem Anschlag auf eine Synagoge in Jerusalem wächst im Nahen Osten die Furcht, dass die Region durch eine neue, eine dritte Intifada erschüttert wird. Die jetzigen Ereignisse sind allerdings nur für den neu, der die Geschichte des Konflikts nicht kennt, kommentiert der freie Journalist Gil Yaron im DLF. Dennoch ist mindestens eine Sache anders.

Monolog statt Dialog Europas Antworten auf Putins Ukraine-Politik

Fifa-Skandal Unendliche Geschichte