• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteBüchermarktKrieg und Kriegsende aus russischer Sicht28.04.2005

Krieg und Kriegsende aus russischer Sicht

Angela Gutzeit im Gespräch mit der Slawistin und Journalistin Karla Hielscher über folgende Bücher:

Die Rote Fahne weht auf dem Reichstag 1945 in Berlin (AP)
Die Rote Fahne weht auf dem Reichstag 1945 in Berlin (AP)

1.) Swetlana Alexijewitsch: "Die letzten Zeugen" – Kinder im Zweiten Weltkrieg (Aufbau Taschenbücher)

2.) Wladimir Gelfand: "Deutschland-Tagebuch 1945-1946" (Aufbau Verlag)

Sie können diesen Büchermarkt in unserem Audio on demand Angebot nachhören, den Link finden Sie in der rechten Spalte.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk