Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:19:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Leistungsgesellschaft"Wir haben keine Schonräume etabliert"

Der Psychoanalytiker und Autor Wolfgang Schmidbauer (dpa)
Der Psychoanalytiker und Autor Wolfgang Schmidbauer (dpa)

Die moderne Leistungsgesellschaft macht nach Ansicht des Psychoanalytikers Schmidbauer anfällig für Depressionen und andere seelische Belastungszustände.

Schmidbauer sagte im Deutschlandfunk, die heutige Gesellschaft biete den Menschen keinen Raum mehr für Muße. Es herrsche das Dogma des ständigen Wachstums, das keine Schonräume zulasse. In seinem Buch "Raubbau an der Seele" beschreibt der Wissenschaftler, wie die hohen Leistungsanforderungen bei vielen Menschen Ängste hervorriefen. Diese wiederum würden dann so lange verdrängt, bis sie überfallartig aus dem Unterbewußtsein hervorbrächen. Die Idee, sich mit weniger zufrieden zu geben und weniger Ressourcen des Planeten zu verbrauchen, sei in der heutigen Gesellschaft kaum akzeptiert. Diese Haltung müsse sich ändern, forderte Schmidbauer.