Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:10:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Libor-RechtsstreitDeutsche Bank erreicht Einigung

Hauptgebäude der Deutschen Bank (in Frankfurt) mit Logo (afp / Daniel Roland)
Hauptgebäude der Deutschen Bank (in Frankfurt) mit Logo (afp / Daniel Roland)

Die Deutsche Bank hat einen Vergleich in einem Rechtsstreit mit Börsenhändlern wegen Vorwürfen der Zinsmanipulation erzielt.

Die Einigung sehe eine Zahlung in Höhe von 80 Millionen Dollar vor, teilte ein Sprecher des Geldinstituts in New York mit. Der Vergleich muss noch von der zuständigen Richterin genehmigt werden. Mit dem Kompromiss soll eine Sammelklage wegen angeblicher Absprachen beim Leitzins Libor beigelegt werden.