Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:09:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

LiteraturSchriftsteller eröffnen Internetportal für geflüchtete Autoren

Annika Reich bei einer Lesung in Berlin aus ihrem Roman "Die Nächte auf ihrer Seite"   (imago / Future Image)
Annika Reich bei einer Lesung in Berlin. (imago / Future Image)

Schriftsteller haben in Berlin das Internet-Portal Weiter Schreiben offiziell eröffnet, das geflüchtete Autoren in ihrer Arbeit unterstützt.

Namhafte Autoren aus Deutschland bilden Tandems mit Schriftstellern, die aus Kriegs- und Krisengebieten geflohen sind. Gemeinsam arbeiten sie an Texten und Übersetzungen, die auf dem Literaturportal veröffentlicht werden. Das Projekt wird unter anderem von der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Goethe-Institut gefördert. Die Schriftstellerin Annika Reich erklärte bei der Eröffnung, man habe Autorinnen und Autoren aus Krisengebieten gefragt, was sie sich wünschten, und die Antwort sei gewesen: weiter zu schreiben.