Literatur

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Rezensionen von A bis Z

Von Soazig Aaron bis Leonid Zypkin, von Nick Abadzis bis Joost Zwagerman, von "Abel" bis "Zypern - ein Radioessay" - die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Büchermarkt-Sendung, sortiert nach Autoren, Rezensenten oder Büchern.

Andruck

1.072 Seiten Erster WeltkriegBesonnene Leser benötigt

Das österreichische Thronfolgerpaar wenige Augenblicke vor dem tödlichen Attentat im offenen Wagen. Thronfolger Franz Ferdinand und seine Gattin Sophie wurden während eines Besuchs in Sarajevo erschossen.

Vor zwölf Jahren hat Jörg Friedrich mit seinem Buch „Der Brand" gezeigt, dass er historische Debatten auslösen kann. Er beschrieb darin die verheerenden Folgen des alliierten Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg für Deutschland. Nun hat Friedrich sich den Ersten Weltkrieg vorgenommen, und dabei nicht zuletzt die Schuldfrage.

 

Bücher für junge Leser

Hélène de BeauvoirKleine Schwester und Feministin

Die französische Schriftstellerin und Feministin Simone de Beauvoir, aufgenommen bei einer Pressekonferenz in der dänischen Botschaft in Paris am 21.04.1983 nach der Entgegennahme des dänischen Sonning Kulturpreises.

Die Kunsthistorikerin Karin Sagner hat sich bereits viel mit Frauen in der Kunstgeschichte beschäftigt. Ihr aktuelles Buch "Souvenirs" enthält die Erinnerungen der Malerin Hélène de Beauvoir, die wie ihre große Schwester Simone für die Sache des Feminismus eingetreten ist.

 

Büchermarkt

Literarische ZeitreiseFünf Verlobungen und ein Diamantring

Paar im Sonnenuntergang am Strand (dpa / picture alliance / Zhang Jie)

Im neuen Roman von J. Courtney Sullivan geht es um fünf verschiedene Verlobungen, die zwar simultan erzählt werden, jedoch zeitlich hintereinander versetzt stattfinden. Das verbindende Element: ein Diamantring. Getreu dem Motto "A Diamond Is Forever" wird der Leser auf eine Zeitreise mitgenommen.

 

Lyrix

Juli 2014: Zufall

Würfelspiel

Der Juli dreht sich bei »lyrix« rund um das Thema "Zufall". Gemeinsam mit dem Ludwigsburg Museum laden wir euch ein, eure Gedanken zu diesem Thema mit uns zu teilen.