Literatur

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Rezensionen von A bis Z

Von Soazig Aaron bis Leonid Zypkin, von Nick Abadzis bis Joost Zwagerman, von "Abel" bis "Zypern - ein Radioessay" - die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Büchermarkt-Sendung, sortiert nach Autoren, Rezensenten oder Büchern.

Andruck

Michel HouellebecqFeuilletonisten streiten über "Unterwerfung"

Michel Houellebecq, hier beim Filmfest in Venedig.

Michel Houellebecqs Roman "Unterwerfung" über ein von einem Muslim regiertes Frankreich ist nicht erst seit dem Anschlag auf die Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" umstritten. In den französischen Feuilletons wird über Wirkung und Inhalt des Buchs und die Intentionen des Autors debattiert.

 

Bücher für junge Leser

Hörbuch-Produktion Die Kunst der Stimm-Magie

Ein geöffneter Mund

Hörbücher erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Klar ist aber auch: Der Sprecher wird unweigerlich zum Interpreten der literarischen Vorlage. Zuhörer empfinden gerade das nicht selten als Problem. Ein Ausflug in die Branche der Audio-Bücher.

 

Büchermarkt

Buch der Woche: "Verlorene Illusionen"Von den Spitzen der Gesellschaft bis in die Gosse

Die Nahaufnahmen einer Schreibfeder.

Von Balzacs knapp 100 Romanen ist "Verlorene Illusionen" vielleicht der bedeutendste und packendste. Unser Rezensent findet die neue Übersetzung eleganter und "balzacisch", wenn auch nicht frei von Fehlern. Trotz Satzungetümern werde dieser Roman heutige Leser nicht loslassen - wie das heute TV-Serien US-amerikanischer Provenienz tun.

 

Lyrix

Januar 2015: Der Kampf um den Ruhm

Bastian Schweinsteiger hält den Weltmeisterschafts-Pokal in Brasilien

Das neue "lyrix"-Jahr startet mit einem Besuch im Bayerischen Nationalmuseum und dem Thema „Der Kampf um den Ruhm". Anregungen geben das Gemälde "Nürnberger Gesellenstechen" und das Gedicht "ganymeds game oder: ode an bastian schweinsteiger" von Albert Ostermaier.