Literatur

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Rezensionen von A bis Z

Von Soazig Aaron bis Leonid Zypkin, von Nick Abadzis bis Joost Zwagerman, von "Abel" bis "Zypern - ein Radioessay" - die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Büchermarkt-Sendung, sortiert nach Autoren, Rezensenten oder Büchern.

Andruck

Datenspuren im NetzÜberwachung in der "digitalen Diktatur"

Überwachungskameras an einer Hauswand des Schleswig-Holsteinischen Landtags in Kiel.

Die Datenberge, die Unternehmen und Geheimdienste zusammentragen, sind immens. Diese Kontrolle führt in eine Diktatur, warnt der ehemalige Spiegel-Chef Stefan Aust. Zusammen mit dem stellvertretenden Stern-Chefredakteur Thomas Ammann hat er ein Buch geschrieben, das aufrüttelt.

 

Bücher für junge Leser

Tiere in KinderbüchernEhrliche Freunde, kluge Ratgeber, listige Feinde

Katzenhaltung in der Wohnung

Aus der Literatur sind Tiere nicht wegzudenken: Im Märchen verkörpern sie seelische Kräfte, im Mythos treten Götter den Menschen in Tiergestalt gegenüber. In der Fabel hingegen kommen Fuchs, Bär und Co. als sprechende Vermittler vor.

 

Büchermarkt

Grigori KanowitschLeben und Sterben eines litauischen Schtetls

Ein Buch mit hebräischen Schriftzeichen liegt Jeschiwa, der Talmud-Hochschule in Frankfurt am Main.

In den 60er-Jahren herrschten in der westlichen Welt verklärende Vorurteile gegenüber dem Leben in einem jüdischem Schtetl. Der litauische Autor Grigori Kanowitsch räumte damit auf - in seinem Buch "Ewiger Sabbat", das nun in der Anderen Bibliothek neu übersetzt erschienen ist - mit leider mangelnder editorischer Sorgfalt.

 

Lyrix

Oktober 2014: Die Vermessung von Zeit und Raum

Die Erde von der ISS aus gesehen.

Im Oktober dreht sich alles um die Vermessung von Zeit und Raum. Hierzu gastiert >>lyrix